Supervision Freiburg

Guten Tag,

gerne möchte ich mich Ihnen vorstellen. Ich bin 1974 in Dortmund geboren und lebe seit 2010 mit meiner Familie in unserer Wahlheimat Freiburg. Als Diplom-Psychologe habe ich 2005 an der Universität Trier mein Studium mit einer Forschungsarbeit zur Therapie im kinder- und jugendpsychiatrischen Kontext abgeschlossen. Seit 2004 habe ich Erfahrungen in der Beratung und Therapie von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien sowie Professionellen in verschiedenen Kontexten gesammelt:

 

2004 – 2005
Ambulante Hilfen zur Erziehung eines Kinder- und Jugendhilfeträgers

2005 – 2010
Bereichsleitung eines Kinder- und Jugendhilfeträgers ambulanter Jugendhilfemaßnahmen

2010 – 2011
Regionalleitung eines Kinder- und Jugendhilfeträgers stationärer Jugendhilfemaßnahmen

2011 – 2018
Schulpsychologe – Beratung von Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern und Coaching und Supervision von Lehrkräften und Schulleitungen

2018 – 2020
Beratung und Therapie an einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle

Seit 2020
Psychotherapeutische Tätigkeit in der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Uniklinik Freiburg


Lehrbeauftragter für "Psychische Störungen und Rehabilitation"
an der Dualen Hochschule Villingen-Schwenningen
im Lehrgang "Psychische Gesundheit und Rehabilitation" (Prof. Kizilhan)


Vorstandsmitglied im  Jugend- und Bürgerforum 197 e. V. Freiburg


Verschiedene Fort- und Weiterbildungen haben meine berufliche Tätigkeit bis heute begleitet:

Systemischer Berater

Systemischer Therapeut (DGSF)

Systemischer Supervisor (SG)

Psychologischer Psychotherapeut i.A. (Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Psychoanalyse - AWI Universitätsklinik Freiburg)

Heilpraktiker (Psychotherapie) - Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie

Kursleiter Autogenes Training

Fortbildungen u.a. in den Bereichen Achtsamkeit, Krisenprävention und -intervention, Traumatisierung, transkulturelle Arbeit, Flucht, sexualisierte Gewalt, Schutzkonzepte für den Bereich sexualisierte Gewalt, Suizidalität, Lernstörungen und diverse klinische Störungen.


Gemeinsames Arbeiten, vielseitiger Austausch und gemeinsame Reflektion meiner Arbeit ist mir ein großes Anliegen. Dies verfolge ich durch vielfache Formen der Vernetzung:


Kollegiale Einbindung in unserer Praxisgemeinschaft "Meine Wiehre Praxis"


Gründungsmitglied von Dreisicht - Systemische Supervision & Coaching im Dreiländereck e.V.


Mitglied der Psychotherapeutenkammer Baden-Württemberg


Mitglied der Deutschen
Psychotherapeuten Vereinigung
(DPtV)


Mitglied der Systemischen Gesellschaft (SG)


Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!